Anlässe

2020
Kommunikations- und Querdenkertag St.Gallen: «Paul kommt auch» 2020 20.03.2020

20.03.2020

«Paul kommt auch» und zwar am Freitag, 20. März 2020, in den Pfalzkeller St.Gallen. 

Der Werbeclub Ostschweiz gehört zu den Initiatoren des Kommunikationstags, so dass unsere Mitglieder einen um 150.- Franken reduzierten Tagungspreis erhalten.

Das Programm sowie die Anmeldung findet ihr ab November unter www.paul-kommt-auch.ch!

2019
WCO-Blick in die Werkstatt bei Festland AG 06.11.2019

06.11.2019

Der WCO-Blick in die Werkstatt findet dieses Mal in St.Gallen statt: Am 6. November ab 17.30 Uhr sind wir zu Gast bei Festland AG.

Termin: Mittwoch, 6. November 2019
Zeit: 17.30 bis 19.30 Uhr
Ort: Festland AG, Hintere Bahnhofstrasse 3, 9000 St.Gallen

Anmeldeschluss ist Mittwoch, 30. Oktober 2019.

Neuer Datenschutz – Auswirkungen auf die Kommunikation 01.10.2019

01.10.2019

Mit der Einführung der neuen EU-Datenschutzverordnung DSGVO waren im Frühjahr 2018 auf einen Schlag zahlreiche Kommunikations- und Marketingverantwortliche, Werbe- und Kommunikationsagenturen, Legal- und Compliance-Abteilungen grösserer Schweizer Unternehmen wie auch KMU-Chefinnen und -Chefs von neuen EU-Richtlinien betroffen. 

Was bedeuten die DSGVO und die bevorstehende Änderung des Schweizer Datenschutzgesetzes für Direct und Online Marketing, für PR, für Web-Services oder Cloud-Dienstleistungen in der Schweiz? Wie verhält es sich beispielsweise mit der Opt-In-Regel für Newsletter und andere digitale Instrumente? Dürfen Unternehmen weiterhin Softwarelösungen wie «Microsoft 365», «Google Drive» oder «Dropbox» nutzen und Daten in der Cloud im In- oder Ausland bearbeiten und ablegen? Welche rechtlichen Probleme sind mit der Nutzung von «Software as a Service»-Lösungen – etwa die in der Werbe- und Kommunikationsbranche «unverzichtbaren» Adobe-Pakete – in der Schweiz und in Europa verbunden? Wie sehen praktikable Datenschutzanwendungen aus? Wie sind interne Prozesse, Richtlinien, Verträge und Datenschutzerklärungen zu gestalten?

Erlebe ein Fitness-Training einmal anders – etwas weniger Armmuskel, dafür umso mehr Denkleistung.

Wir treffen uns um 18.30 Uhr in der Migros Klubschule St.Gallen (Bahnhofplatz 2, Historischer Saal, 1. Stock), wo uns Markus Näf, Rechtsanwalt und Partner der Kanzlei Bratschi AG, ein praxisgerechtes «Fitness-Training» in Sachen Datenschutz gibt. Das ist unser Gemeinschaftsanlass mit der Public Relations Gesellschaft Ostschweiz/Liechtenstein (PROL).

Anmeldungen noch via info@werbeclub-ost.ch möglich.

Ausstellung «Beste Plakate XVIII» 05.09.2019

05.09.2019

Der Wettbewerb «100 Beste Plakate» kürt jedes Jahr die besten Plakate aus den deutschsprachigen Ländern Deutschland, Österreich und der Schweiz. Erstmalig ist die Ausstellung vom 5.-24. September 2019 in St.Gallen an der Schule für Gestaltung (Demutstrasse 115, 9012 St.Gallen) zu sehen. Beginnend mit der Eröffnung im Kulturforum der Staatlichen Museen zu Berlin setzt die Wanderausstellung ihre Reise um die Welt fort und endet im MAK – Museum für angewandte Kunst in Wien. St.Gallen ist dabei die erste Destination der deutschen Schweiz.

Der Wettbewerb als Gradmesser
Gezeigt werden Spitzenleistungen des aktuellen Plakat-Designs, denen es gelingt, neue Aspekte im traditionsreichen Medium Plakat zu setzen. Die Rolle von «100 Beste Plakate» als Indikator aktueller und kommender Gestalter ist mitunter der interessanteste Aspekt der jährlichen Veranstaltung. Kein anderer Wettbewerb des deutschsprachigen Raums bildet den Status quo von Grafik, Fotografie, Illustration und Typografie so verlässlich und beständig ab. Das Plakat verbindet diese unterschiedlichen Gestaltungselemente auf einem Format und kann es sich als höchst temporäres Medium erlauben, aktuellen visuellen Entwicklungen zu folgen.

Der Wettbewerb als Archiv
«100 Beste Plakate» versteht sich in der Rolle ebenfalls als Konservator des aktuellen Plakatgeschehens. Exemplare der Gewinnerplakate werden von den Veranstaltern des Wettbewerbs an verschiedene traditionsreiche Museen in Deutschland, Österreich und der Schweiz übergeben. Die ausgezeichneten Arbeiten werden in digitaler Form Teil des wettbewerbseigenen Online-Archivs und erhalten schliesslich ihren Platz im jährlichen Ausstellungskatalog.

An der Vernissage am 5. September um 19 Uhr werden in einer kurzen Einstiegsrede die Hintergründe zur Ausstellung sowie der Bezug zur St.Galler Plakattradition beleuchtet. Der anschliessende, gemeinsame Apéro ermöglicht den Teilnehmenden, den Repräsentanten der «100 Besten Plakate» Fragen rund um die aktuelle Ausstellung zu stellen.

Ausstellung «Beste Plakate XVIII»
WCO-Blick in die (Schreib-)Werkstatt: Füllimuseum 28.08.2019

28.08.2019

Seit vielen Jahren sammelt Regi Weigelt, Inhaberin der Bürowelt Schiff AG, historische Schreibgeräte. Seit 2019 befindet sich das Füllimuseum im Obergeschoss der Papeterie zum Schiff an der Marktgasse in St.Gallen. Gezeigt wird die Entwicklung der Schreibgeräte vom Federkiel über Stahlfedern, die ersten Füllfederhalter aus dem 19.Jahrhundert bis zu den Klassikern der bekanntesten Schreibgeräte-Manufakturen. 

Regi Weigelt wird die Gäste vom Werbeclub Ostschweiz durch das Museum führen - eine ideale Gelegenheit, sich einmal für eine gute Stunde aus dem digitalen «Dichtestress» auszusteigen und das Analoge zu geniessen. Wir treffen uns um 17 Uhr im «Füllimuseum» und geniessen anschliessend einen Apéro in der «Schiffchuchi».

Hauptversammlung Werbeclub Ostschweiz 2019 13.06.2019

13.06.2019

Für die Hauptversammlung des Werbeclubs Ostschweiz treffen wir uns am Donnerstag, 13.Juni, um 17.30 Uhr beim Mosterei- und Brennereimuseum (St.Gallerstrasse 213, 9320 Arbon) zu Besichtigung, Apéro, HV und gemeinsamem Nachtessen.

Das Programm sieht wie folgt aus:
17.15 - 17.30 Eintreffen 
17.30 - 19.00 Besichtigung Museum inkl. anschliessender HV* und Apéro
19.30             Abendessen und gemütliches Beisammensein

*Die offiziellen Traktanden sind: Jahresbericht, Jahresprogramm, der Kassa- und Revisionsbericht, Varia. Daneben pflegen wir unser Netzwerk und freuen uns am Zusammensein.

Der Kostenbeitrag für die Teilnahme beträgt 40 Franken - bitte gleichzeitig mit der Online-Anmeldung überweisen auf das Konto: PostFinance, CH41 0900 0000 9000 7996 5, 90-7996-5.

The Official Designer Brunch St.Gallen 2019 21.03.2019

21.03.2019

Der Papyrus Designer Brunch in St. Gallen ist der ideale Treffpunkt für Agenturen, Medienschaffende, Personen aus der grafischen Industrie sowie Marketingfachleute. Hier wird Papier für einmal zur schönsten Nebensache. 

Reserviert euch bitte jetzt schon das Datum für den Papyrus Designer Brunch 2019 in St.Gallen.

Termin: 21. März 2019
Zeit: 8 bis 10 Uhr
Ort: Restaurant Lagerhaus, Davidstrasse 42

Weitere Informationen und Anmeldung werden zu gegebener Zeit aufgeschaltet unter: designerbrunch.ch

Kommunikations- und Querdenkertag St.Gallen: Paul kommt auch 2019 15.03.2019

15.03.2019

«Paul kommt auch» und zwar am Freitag, 15. März 2018, in den Pfalzkeller St.Gallen. 

Der Werbeclub Ostschweiz gehört zu den Initiatoren des Kommunikationstags, so dass unsere Mitglieder einen um 150.- Franken reduzierten Tagungspreis erhalten.

Das spannende und frische Programm sowie die Anmeldung findet ihr unter www.paul-kommt-auch.ch!

Kommunikations- und Querdenkertag St.Gallen: Paul kommt auch 2019
2018
Bad RagARTz – Kunst und Kommunikation im Grünen 28.08.2018

28.08.2018

Im Dreijahres-Turnus wartet Bad Ragaz mit einem Kunst-Leuchtturm allererster Güte auf: Im und um das Dorf präsentieren renommierte Künstlerinnen und Künstler aus 17 Ländern ihre Skulpturen – perfekt eingebettet in das Ortsbild und die Landschaft.

Hunderttausende besuchen die halbjährige Ausstellung, die sich inzwischen auch auf Vaduz ausgedehnt hat. Auch die weiteren Zahlen hinter der «Bad Ragartz» sind eindrücklich: 400 Skulpturen mit einem Gewicht von 2‘600 Tonnen gilt es zu transportieren, auf- und abzubauen. 2,5 Mio. Franken beträgt das Budget. Und der Eintritt 0 Franken. Wie funktioniert das? Und was gilt es aus Kommunikationssicht alles zu stemmen – vor, während und nach der Ausstellung? Am Vorort-Termin in Bad Ragaz können wir hören und staunen, was alles hinter dieser tollen Sache steckt.

Der Event «Bad RagARTz», bei dem die Teilnehmenden einen Blick hinter die (Kommunikations-)Kulissen der Bad Ragartz werfen können, wird von der PROL organisiert. Für Werbeclub-Mitglieder ist die Teilnahme kostenlos. 

Anmeldung unter: https://prol.ch/de/veranstaltung/bad-ragartz-kunst-und-kommunikation-im-gruenen (unter «Mitteilung» angeben, dass ihr Werbeclub-Mitglied seid).

Bad RagARTz – Kunst und Kommunikation im Grünen
WCO-Kopf des Monats: Tobi Wolf 23.08.2018

23.08.2018

In der Veranstaltungsreihe «WCO-Kopf des Monats» begrüssen wir diesmal Tobi Wolf, Mitgründer und Verwaltungsratspräsident von OnlineDoctor. Das Start-up, das er gemeinsam mit Dr. med. E. Paul Scheidegger und Philipp Wustrow gegründet hat,  liefert ärztliche Einschätzungen von Hautproblemen und hat eben die Auszeichnung «Startfeld-Diamant» der St.Galler Kantonalbank gewonnen. 

Tobi Wolf, M.A. HSG in Business Management, aufgewachsen im St.Galler Rheintal,  ist Seminar- und Projektleiter am Schweizerischen Institut für Klein- und Mittelunternehmen der Universität St.Gallen. Dort hat er sich auf die betriebswirtschaftliche Weiterbildung für niedergelassene Ärztinnen und Ärzte spezialisiert. Zudem ist er Verwaltungsratsmitglied verschiedener Firmen und mitverantwortlich für deren strategische Positionierung. Ausserdem schreibt er gegenwärtig an seiner Doktorarbeit zum Thema «Organisational Justice and Governance in Healthcare».

OnlineDoctor ist eine Online-Plattform, die hautärztliche Erstbeurteilungen schnell und unkompliziert möglich macht.  

In diesem Event-Format lassen wir jeden Gast jeweils 11 Fragen in höchstens 55 Minuten beantworten. Und wir diskutieren natürlich auch frei mit ihm.

Dieser Anlass findet am Donnerstag, 23. August 2018, um 18 Uhr beim Werbeclub Ostschweiz an der Rosenbergstrasse 85 in St.Gallen statt.

WCO-Kopf des Monats: Tobi Wolf

Sponsoren

Medienpartner